top of page

Sie wollen TEDx-Lautsprecher werden? Meine Schlüssellerne für Sie!


Als TEDx-Sprecher zu agieren, ist eine aufregende Reise. Es ist der Beweis dafür, dass Sie etwas haben, das Sie einem breiteren Publikum mitteilen können. TEDx-Talks sind zu einer der einflussreichsten und inspirierendsten Möglichkeiten geworden, Ideen und Perspektiven mit einem globalen Publikum zu teilen. Es handelt sich um kurze, kraftvolle und nachdenklich stimmende Präsentationen, die dem Format und den Richtlinien der TED-Organisation folgen. Diese Vorträge bieten eine Plattform für Menschen, ihre Ideen und Perspektiven mit einem weltweiten Publikum zu teilen, sie dazu zu inspirieren, anders zu denken, ihre Überzeugungen herauszufordern und ihr Verständnis von der Welt zu erweitern.


Wie wird man ein TEDx-Sprecher?

Um ein TEDx-Sprecher zu werden, müssen Sie eine Idee haben, die einzigartig oder störend und inspirierend ist, im Zusammenhang mit Ihrer Expertise oder Erfahrung steht, und das richtige TEDx-Event finden, das zu Ihrem Thema passt. Bei der Vorbereitung auf einen TEDx-Talk ist es entscheidend, genügend Zeit darauf zu verwenden, über Ihr Publikum, Ihre authentische und originelle Geschichte sowie die Hauptbotschaft, die die Menschen sich merken sollen, nachzudenken. Stellen Sie sich immer die Frage: Was soll Ihr Publikum während und nach Ihrem Vortrag fühlen, denken und tun?

Ich habe während meiner Bewerbungs- und Vorbereitungsphase und auf der Bühne viel gelernt!


Hier sind einige meiner wichtigsten Erkenntnisse für die Vorbereitung eines TED-Talks:


1. Wählen Sie Ihr Thema und Ihre Ursprungsgeschichte

Der erste Schritt bei der Vorbereitung eines TEDx-Talks besteht darin, Ihr einzigartiges Thema auszuwählen. Ihr Thema sollte etwas sein, für das Sie sich leidenschaftlich interessieren und über das Sie ein tiefes Verständnis haben. Denken Sie über Ihre Erfahrungen, Ihre Expertise und Ihre Interessen nach und identifizieren Sie ein Thema, von dem Sie glauben, dass es für ein breites Publikum von Interesse wäre. Die Idee sollte idealerweise einzigartige oder disruptivere Gedanken und Überzeugungen sein.


2. Definieren Sie Ihre Botschaft

Nachdem Sie Ihr Thema ausgewählt haben, ist es wichtig, Ihre Botschaft zu definieren. Ihre Botschaft sollte klar, prägnant und fokussiert sein. Überlegen Sie, was Sie möchten, dass Ihr Publikum aus Ihrem Vortrag mitnimmt, und gestalten Sie Ihre Botschaft entsprechend.


4.

Sie werden während der Vorbereitungszeit Höhen und Tiefen erleben und auch klare, offene und ehrliche Rückmeldungen benötigen. Ein Coach an Ihrer Seite hilft dabei, Ihre Gedanken und Ihre Schlüsselbotschaft zu strukturieren und sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Eindruck mit Ihrem Vortrag hinterlassen. Danke Chris Baldwin für Ihre Anleitung und nützlichen Feedback!


4. Strukturieren Sie Ihren Vortrag und verwenden Sie Storytelling

Die Struktur Ihres Vortrags ist entscheidend für seinen Erfolg. Ein typischer TEDx-Talk dauert etwa 15-17 Minuten, daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Inhalt gut organisiert, auf den Punkt gebracht und leicht verständlich ist. Sie müssen eine klare Handlung haben und mit einer aufmerksamkeitsstarken Eröffnung beginnen - Ihrer Ursprungsgeschichte mit Ihrer Schlüsselbotschaft. Ihre Geschichten müssen Ihre Schlüsselbotschaft unterstützen und leicht verständlich sein.


5. Verwenden Sie Visuals und aktivieren Sie bei Bedarf alle Sinne

Visuals sind ein wesentlicher Bestandteil jedes TEDx-Talks. Sie können dazu beitragen, dass Ihr Publikum Ihre Punkte besser versteht. Neben Visuals nutzen Sie gezielt Ihre Stimme und Ihre Körpersprache. Um auch die Emotionen zu aktivieren, müssen Sie darauf achten, wie Sie Ihre Botschaft übermitteln.


6. Üben, üben, üben

Übung ist entscheidend, wenn es darum geht, einen TEDx-Talk vorzubereiten. Üben Sie Ihren Vortrag vor Ihren Freunden, Ihrer Familie, Ihrem Coach und sogar zuvor nehmen Sie sich auf und sehen Sie es sich an oder hören Sie es sich an. Je mehr Sie üben, desto selbstbewusster und komfortabler werden Sie am Tag Ihres Vortrags sein und Ihre Zeit besser im Griff haben.


7. Seien Sie authentisch und haben Sie keine Angst, Ihre Verletzlichkeit zu zeigen

Schließlich ist es entscheidend, authentisch zu sein, wenn Sie einen TEDx-Talk halten. Seien Sie Sie selbst, sprechen Sie aus dem Herzen und verbinden Sie sich mit Ihrem Publikum. Je authentischer und verwundbarer Sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Publikum sich mit Ihnen und Ihrer Botschaft verbindet. Es geht nicht darum, perfekt zu sein, sondern darum, die Herzen der Menschen wirklich zu berühren und sie in Ihrem wahren Selbst zu inspirieren.


8. Verwenden Sie eine Story Map, um Ihre Rede nicht zu vergessen

Die Hauptangst vor der Bühne ist, die Rede zu vergessen. Um diese Art von Blackout zu vermeiden, bereiten Sie eine Story Map mit Ihrem Anfang, den Hauptbotschaften kombiniert mit Ihren Geschichten und endend mit dem Fazit vor. Bereiten Sie eine Seite vor, visualisieren Sie Ihren Vortrag einschließlich der Dauer und der Hauptergebnisse für jede Sektion. Haben Sie diese Seite bei sich und stellen Sie sicher, dass Sie sie im schlimmsten Fall sogar auf der Bühne leicht überprüfen können.


Diese Reise war so einzigartig. Mit einer kleinen Botschaft können wir einen großen Unterschied in der Welt anderer Menschen machen. Verbreiten Sie weiterhin den Wert, teilen Sie weiterhin Ihre Absicht, und denken Sie daran, dass Ihre Botschaft die Kraft hat, einen Einfluss zu haben.


Ein großes Dankeschön an das TEDx Bodrum Youth College, dass Sie mich bei dieser Veranstaltung dabei hatten, vielen Dank an Zeynep Fortaci, die diese Veranstaltung möglich gemacht hat, und für die kontinuierliche Unterstützung und an alle Studenten, die die Veranstaltung organisiert haben, insbesondere an Elif, die uns vor, während und nach dem großen Tag unterstützt hat!


Ich kann es kaum erwarten, die Rede bald mit euch allen zu teilen!









Comments


bottom of page